Sonntag, 13. April 2008

Berührung





Wie so viele Künstler versuche auch ich Emotionen und Situationen die mein Herz berühren in meinen Bildern zu verarbeiten. Die Mutter-Kind-Beziehung mit ihrer Verbundenheit, Nähe und aufopfernden Liebe spiegelt für mich so viel der absoluten Liebe wider und stellt für mich den optimalen Ausgangspunkt für die Begegnung mit dem Gegenüber dar.

Kommentare:

Nephron hat gesagt…

naemi ich verstehe zwar nicht viel von kunst, aber diese bilder fesseln mich und lassen mich träumen,

glg jemand der eines deiner bilder an der eingangstür hängen hat ;D

Nephron hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Andreas Schleifer hat gesagt…

liebe naemi, deine bilder sind einfach wundervoll, sie laden zum nachdenken und zum verweilen ein!
ich gratuliere dir sehr herzlich!
eines bist du sicher, ein gewinn für diese welt, als mensch und als künstlerin! lg, andy

Ben hat gesagt…

hallo naemi,

mir fällt es noch etwas schwer, einen zugang zu deinem neuen Stil zu finden, aber was mich sehr fasziniert, ist die inhaltliche tiefe der bilder! Bin echt gespannt, wohin sich das entwickeln wird! Du hast wirklich was drauf als Malerin!!